12   217
24   248
25   287
8   173
16   189
15   185
25   219
4   126
Home » Die Altstadt von Dubrovnik: Tipps für einen unvergesslichen Aufenthalt

Die Altstadt von Dubrovnik: Tipps für einen unvergesslichen Aufenthalt

This post is also available in: English

9 min

Dubrovnik gehört sicherlich zu den bekanntesten Orten Kroatiens und erlangte durch Star Wars und vor allem Game of Thrones internationale Berühmtheit. Die Altstadt wurde für zahlreiche Szenen verwendet, da sie selbst heute einen mittelalterlichen Touch hat.

Schon seit immer wollte ich Dubrovnik selber vor Ort besuchen. Noch lange, bevor sie den Bekanntheitsgrad hatte, den sie heute geniesst. Da ich gebürtiger Kroate bin, war mir Dubrovnik mit seiner atemberaubenden Schönheit und der unverwechselbaren Architektur bestens bekannt.

Jedoch hatte ich es nie geschafft, die Stadt selber zu besuchen. Das liegt hauptsächlich daran, dass diese ganz an der Spitze im Süden von Kroatien liegt und eine Autofahrt vor allem im Sommer eine halbe Ewigkeit dauert.

Dieses mal war es aber endlich soweit und ich konnte mir zusammen mit meiner Freundin endlich den Traum erfüllen. Während unserem Balkan Roadtrip ging es für uns nach unserem Zwischenhalt in Kotor weiter nach Dubrovnik.

dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
Passend dazu:
Die Bucht von Kotor: Ein Highlight in Montenegro

Hinfahrt nach Dubrovnik

Wer in der Hochsaison relativ spontan ein Zimmer in Dubrovnik buchen will, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nichts preiswertes finden. Natürlich gib es einige Hotels in guter Lage, aber für das Geld gönne ich mir lieber Sachen, die mehr als bloss ein weiches Bett beinhalten.

Deshalb haben wir über Airbnb ein kuscheliges Apartment in Mali Zaton gefunden. Die Altstadt von Dubrovnik war blos 10-15 Autominuten entfernt, die Miete war aber mit 63.- € pro Nacht etwa 2-3 Mal günstiger als ein Zimmer direkt in Dubrovnik.

Obwohl wir uns hauptsächlich aus finanziellen Gründen für einen Aufenthalt in Mali Zaton entschieden haben, hat es uns schlussendlich vor Ort sehr gut gefallen. In unmittelbarer Nähe, etwa 3 Minuten zu Fuss entfernt, konnten wir schon unsere Seele am Strand entspannen und uns im wunderbar sauberen Meereswasser abkühlen.

Übrigens kannst du ebenfalls auf dem Banje Beach direkt vor der Altstadt von Dubrovnik ebenfalls das Leben geniessen. Der Strand ist jedoch sehr beliebt und entsprechend auch gut besucht. Rechne hier ebenfalls mit einem Preis von 200.- Kuna für zwei Liegen. Das macht umgerechnet ca. 27.- €. Man gönnt sich ja sonst nichts. 😉

dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer

Ankunft in Dubrovnik

Die Anfahrt zur Altstadt von Dubrovnik ist wunderschön. Wenn du beispielsweise aus dem Süden in Richtung Dubrovnik kommst, wirst du in den Genuss der wahrscheinlich berühmtesten Aussicht auf die Altstadt von Dubrovnik kommen. Wir hatten zufällig das Glück, gerade rechtzeitig und unverhofft den Sonnenuntergang über der Stadt sehen zu können.

Ein unvergesslich schöner und atemberaubender Moment.

Wie bereits mit den Zimmern, sieht die Lage mit Parkplätzen in Dubrovnik nicht wirklich besser aus. Es bieten sich zahlreiche Parkhäuser an, welche jedoch schnell voll sind und unheimlich hohe Preise verlangen.

Aufgrund der persönlichen Empfehlung unseren Gastgebers, kann ich nur weitergeben auf gar keinen Fall in Old Town Parking dein Auto abzustellen. Zum einen, weil die Parkplätze sehr, sehr schnell weg sind und du wahrscheinlich in einer endlosen Schleife endest, nach einem freien Platz zu suchen.

Zum anderen, weil die Preise vor Ort einfach abnormal hoch sind. Stolze 75.- Kuna werden hier pro Stunde verlangt. Das macht umgerechnet 10.- € pro Stunde!

Einfach nur frech!

Wir haben stets in Gruz Port Parking geparkt, wo die Stunde 20.- Kuna kostet, das macht ca. 2.70 €. Ist immer noch viel, aber vergleichsweise mit dem Old Town Parking ein Schnäppchen. Der Nachteil hier liegt, dass dieses Parking am Hafen etwa 3km ausserhalb der Altstadt liegt und somit eine Busfahrt nötig sein wird.

Die Busfahrt kostet für eine Rückfahrtkarte 30.- Kuna, bzw. 4.- €. Auch nicht wenig, jedoch lohnt es sich auf den Tag gesehen viel mehr. Schlussendlich bleibst du in der Altstadt sicherlich mehrere Stunden und wirst froh sein, nicht jede Stunde 10.- € für den Parkplatz ärmer zu werden.

dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer

Hinter den Stadtmauern

Endlich in der Altstadt angekommen, spürt man schnell den Hype um Dubrovnik. Zahlreiche Menschen umgeben einen und drängen sich durch die Tore der Altstadt.

Hinter den Mauern erwartet dich ein so wunderschöner Ort voller alter Gebäude, grossartigen Restaurants und unzähligen Souvenirläden. Uns gefiel die Altstadt auf Anhieb. Trotz der überwältigenden Menschenmenge war es vor Ort einfach nur magisch.

Da wir das erste mal die Altstadt kurz vor Sonnenuntergang betraten, konnten wir in aller Ruhe all die schönen Orte erkunden und uns merken, was wir am nächsten Tag in frühen Morgenstunden und noch ohne die zahlreichen Touristen besichtigen wollen.

Ich könnte dir jetzt ehrlicherweise auch keine einzige Sehenswürdigkeit innerhalb der Mauern namentlich nennen. Was ich aber kann, ist dir zu versichern, dass du schon alleine durch den Spaziergang mehr als genug wunderschöne Ecken sehen wirst.

dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer

Auf den Mauern der Stadt

Tagsüber ab 8 Uhr Morgens gibt es die Möglichkeit, die Stadtmauern von Dubrovnik zu besichtigen und diese alleine zu erklimmen. Das unschöne daran ist, dass du dafür 200.- Kuna hinblättern musst. Also wieder mal 27.- € ärmer.

Persönlich überlegten wir länger, ob wir uns das gönnen möchten, zumal wir etwas auf unser Reisebudget achten wollten. Da wir aber schlussendlich das erste Mal in Dubrovnik waren und nicht wissen, wann wir wieder kommen, gönnten wir uns den Gang über den Stadtmauern der Altstadt.

Das Ticket kann direkt vor Ort und ebenfalls mit der Karte bezahlt werden. Danach geht es hinauf auf die Stadtmauern zu einem unvergesslichen Erlebnis. Je nach persönlicher Vorliebe dauert eine Besichtigung ein bis zwei Stunden.

Es ist auf jeden Fall unglaublich schön und einmalig. Auch wenn der teure Eintrittspreis etwas schmerzt, sollte sich jeder mindestens ein Mal die Aussicht von oben gönnen. Zu schön ist die Aussicht auf das weite Meer und die wundervolle Altstadt.

Das solltest du dir nicht entgehen lassen.

dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer

Lohnt sich Dubrovnik?

Mit dem Besuch auf den Stadtmauern beendetet wir auch unsere Reise in Dubrovnik, worauf es in Richtung Split ging. Rückblickend hat uns Dubrovnik extrem gut gefallen und war ein grossartiger Aufenthalt.

Das leckere Essen, die faszinierende Altstadt, der Zauber vor Ort. Es war wunderschön. Leider ist die Altstadt aufgrund dem Hype auch sehr überteuert, was du sicherlich auch herauslesen konntest. Dennoch kann ich vom ganzen Herzen einen kurzen Zwischenhalt in Dubrovnik empfehlen. Du wirst es lieben. Versprochen!

dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer
dubrovnik kroatien altstadt mauer meer

Kosten in Dubrovnik

Ungefährer Preis in € und pro Person.

  • Airbnb Kosten pro Nacht (2 Personen): 63.- €
  • Waffeln für Zwischendurch: 8.- €
  • Eiscreme für Zwischendurch: 3.50 €
  • Drinks in der Altstadt: 5.- €
  • Fastfood in der Altstadt: 12.- €
  • Abendessen in der Altstadt: 33.- €
  • Eintritt zu den Stadtmauern: 27.- €

Geld sparen

Fragen oder Anmerkungen?

Hast du noch weitere Fragen offen, die im Artikel nicht beantwortet wurden? Du kannst mir diese jederzeit gerne in den Kommentaren stellen. Ebenfalls würde mich deine Ansicht zum Thema interessieren. Hinterlasse mir einen Kommentar und lass uns darüber diskutieren.

Dir gefällt der Blog?
Als Erstes die neusten Reisetipps erhalten! Garantiert spamfrei.
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.