16   352
13   521
19   411
39   605
14   416
34   487
14   459
36   575
Home » Wüstensafari in Dubai mit Arabian Adventures

Wüstensafari in Dubai mit Arabian Adventures

Lesedauer: 5 min

Wüstensafari in Dubai

Falkenshow, Wüstenrallye, Sonnenuntergang, Kamelreiten, Shisha rauchen, Arabische Küche und ein unvergesslicher Bauchtanz. Das sind all die Dinge, welche jeder Besucher während der Wüstensafari in Dubai erlebt und nie wieder vergisst.

Dubai authentisch erleben, abseits all den typischen Hochhäusern, der unglaublichen Architektur und den überwältigenden Einkaufsmöglichkeiten. Dafür bietet sich der Ausflug in die Wüste bestens an. Ein unglaubliche Erfahrung, die für ewig in Erinnerung bleibt.

Die Wüstensafari in Dubai ist das Highlight für jeden Besuch in den Emiraten. Bereits zwei Mal habe ich die Tour gemacht und ein drittes ist bereits in Planung.

So unglaublich anders, spannend und sicherlich unvergesslich ist es.

Als ich das erste Mal nach Dubai flog, informierte ich mich bei Bekannten, was ich den noch unbedingt machen sollte, abseits den allbekannten Sehenswürdigkeiten. Da wurde mir die Wüstensafari empfohlen. War der wohl geilste Tipp überhaupt.

Da es hierbei auch unheimlich viele Anbieter gibt, habe ich gemäss Empfehlung und guter Erfahrung ebenfalls meine Wüstensafari mit Arabian Adventures gebucht. Die Organisation hat immer bestens geklappt und die Fahrer sind einfach richtig coole Typen!

Abholung zur Wüstensafari

Die Tour beginnt mit einer persönlichen Abholung vor dem Hotel. Nach kurzem Aufladen und begrüssen anderer Teilnehmer geht es auch schon los. Ungefähr eine Stunde Fahrt musst du schon auf dich nehmen, bis etwas ausserhalb der Stadt die Tour auch schon beginnt.

Da von hier aus nur noch über die Sanddünen gefahren wird, muss je nach Wetterbedingung erstmal die Lust auf den Reifen gelassen werden.

Bei schönen Wetter und trockenen Sand fährt es sich mit weniger Luft leichter. Bei nassem Sand ist es besser, mehr Luft in den Reifen zu haben, um damit für mehr Stabilität zu sorgen.

Das bloss als Tipp, falls du mal alleine auf vier Rädern in der Wüste landest. Du wirst mir dankbar sein.

Die blitzschnelle Falkenshow

Gemütlich geht es danach zu einer Falkenshow, bei der ein bisschen über diesen unglaublich schnellen Vogel erzählt wird.

Sobald dem Falken die Kappe weggenommen wird, erweckt das seinen Jagdinstinkt und er fliegt auch schon los um nach Beute zu jagen.

Es ist unglaublich schön und vor allem spannend dem Vogel dabei zuzuschauen, wie er versucht, seine Beute zu fangen. Dabei fliegt es blitzschnell durch die Gegend und sucht mit einer unglaublichen Geschwindigkeit nach Futter.

Unfassbar beindruckend!

Wüstensafari in Dubai

Wüstenrallye über den Sanddünen

Dann geht es auch schon los mit meinem persönlichen Highlight der Wüstensafari. Die Rallye ist einfach unglaublich!

Im rasenden Tempo, fast schon wie beim Falken, geht es rauf und runter, links und rechts, schräg und gerade über die Sanddünen. Dabei wirst du im Auto ziemlich durchgeschüttet, bis du ins Schwitzen kommst. Es ist auf jeden Fall nichts für schwache Nerven aber die wohl geilste Erfahrung überhaupt!

Ich liebe es!

Während der Fahrt denkt man so oft, dass der Fahrer die nächste  Kurve oder Sanddüne niemals packen wird. Und doch schafft er es.

Unglaubliche Typen!

Gefühlt eine Viertelstunde später parken die Autos mitten in der Wüste, damit der Sonnenuntergang in aller Ruhe und völlig entspannt genossen werden kann. Sobald man sich etwas beruhigt hat.

Hier besteht die beste Möglichkeit ein paar schöne Reisefotos als Erinnerung an diesen unglaublichen Tag zu knipsen.

Wüstensafari in Dubai

Quelle: Go Desert Safari

Ankunft im Wüstencamp

Nach ein paar schönen Momenten in der Wüste geht es auch schon weiter in den Camp. Hier hast du zahlreiche Möglichkeiten das zu tun, was dein Herz begehrt.

Ein schönes Foto mit einem Falken auf deinen Arm muss schon sein, oder?

Kamelreiten ist eine unglaublich grossartige Erfahrung! Bitte pass einfach etwas auf, wenn das Kamel aufsteht oder wieder absitzt. Dieses Tier hat eine sehr komische Art und Weise, dies zu tun.

Für die Mädels gibt es die Möglichkeit sich ein Henna Tattoo machen zu lassen. Ok, ok. Die Jungs können es natürlich auch machen. Wenn es unbedingt sein soll.

Die traditionellen Arabischen Kleider anziehen und sich darin fotografieren lassen? Geht auch! Ich würde jedoch davon abraten, da es unglaublich überteuert ist. Du kannst eigentlich alles in diesem Camp selbst fotografieren, auch wenn angestellte Fotografen nebenan stehen. Nur bei der traditionellen Bekleidung machen sie eine Ausnahme.

Ich kann mich nicht mehr an den genauen Preis erinnern, weiss aber, dass es verhältnismässig überteuert war. Lieber kaufst du dir die Kleider selbst in einem Souvenirladen. Wirst du auf jeden Fall günstiger davonkommen.

Um den sehr spannenden und abwechslungsreichen Tag ausklingen zu lassen, bieten es sich perfekt an, die Arabische Küche als Vorspeise mit zahlreichen Fleischvariationen zu geniessen. Danach gemütlich eine Shisha rauchen, das leckere Abendessen vernaschen und sich als krönenden Abschluss die Show mit der Bauchtänzerin zu geben.

Wüstensafari in Dubai

Licht aus, Welt aus

Alles Schöne geht einmal zu Ende. So ist auch dieser unvergessliche Ausflug mit einem letzten Blick auf den Sternenhimmel vorbei und es geht wieder zurück zum Hotel. Die Fahrt zum Hotel bietet sich übrigens als perfekte Möglichkeit an, ein Nickerchen zu machen und den Tag in einem Schönen Traum zu verarbeiten.

Für mich persönlich ist dieser Trip mein persönliches Must-Do für Dubai. Ich empfehle es jedem! Es ist eine schöne Möglichkeit, Dubai anders und authentischer zu erleben, in das Leben der alten Araber einzutauchen und einen kleinen Einblick in deren Leben zu bekommen.

Wüstensafari in Dubai

Dir gefällt der Blog?
Als Erstes die neusten Reisetipps erhalten! Höchstens 1x pro Woche. Garantiert spamfrei.
Folgen:
Teilen:

2 Kommentare

  1. 14. März 2018 / 21:19

    Kennt jemand einen preiswerten Flug von Foppolo zu der Wüste?
    Es soll so bald wie irgendwie möglich losgehen.

    • Igor
      Autor
      26. März 2018 / 9:59

      Kann dir hierbei leider nicht helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.