Whitby Abbey: Tagesausflug in der Hafenstadt

Lesedauer: 3 min

Whitby Abbey

Whitby Abbey ist vielen ein Begriff. Das ehemalige Kloster in der gleichnamigen Stadt Whitby verziert noch Heute viele Postkartenmotive.

Der Ort ist hauptsächlich wegen dem Kloster ganz oben auf dem Hügel bekannt, doch bietet er neben dem noch vieles mehr.

Fakten über Whitby

  • Aufgrund der englischen Reformation im 16. Jahrhundert wurde das Whitby Abbey dem Verfall überlassen.
  • Die Kulisse von Whitby diente als Inspiration und Kulisse für das Meisterwerk Dracula.
  • Die Stadt war Ausbildungsstätte von James Cook, einem der grössten Seefahrer der Geschichte. Dieser wurde übrigens im Jahre 1779 von den Hawaiianern umgebracht.
Whitby Abbey
Whitby Abbey
Whitby Abbey
Whitby Abbey

Whitby Highlights

  • Das Highlight von Whitby ist sicherlich die Whitby Abbey, zweifellos. Dennoch bietet die Stadt weitere schöne Orte.
  • Ganz aussen am Hafen befinden sich zwei Leuchttürme, auf die du sogar raufklettern kannst. Viel Spass bei der Aussicht!
  • Direkt gegenüber dem Hügel mit dem Kloster befindet sich ein weiterer Hügel, auf dem du ebenfalls eine wundervolle Aussicht auf das Städtchen geniessen kannst. Auch steht hier als Andenken eine Statue von James Cook.
  • Wenn wir schon unseren Entdeckungsgeist geweckt haben. In Whitby gibt’s auch das Captain Cook Memorial Museum.
Whitby Abbey
Whitby Abbey

Highlights und weniger Schönes

So genial und wunderschön Whitby sein kann, so überfüllt ist es entlang dem Hafen. Zahlreiche Fish & Chips Buden, unterschiedlichste Geschäfte für jeden Bedarf und noch mehr Spielhallen sind hier vorzufinden. Letzteres ist weniger geil, da der Ort somit einen grossen Touristenstempel bekommt und nur noch überlaufen ist.

Das gute ist aber, dass du dem ganzen Trubel ganz einfach entfliehen kannst. Dafür musst du bloss etwas durch die Stadt hinauflaufen und schlussendlich knapp 200 Treppenstufen auf dich nehmen. Schon landest du oben bei Whitby Abbey. Dafür sind wir ehrlicherweise auch hierher gekommen.

Das Kloster ist ein Traum. Nich zu überfüllt. Keine grossen Menschenmengen. Eine wundervolle Gegen drum herum, samt der Grabstätte davor. Einfach nur einmalig schön. Wenn du Lust hast und das Whitby Abbey etwas mehr aus der Nähe inspizieren möchtest, so kannst du das für 8.70 £ machen. Die knapp 10.- € sind gut investiertes Geld, um das Klosters noch etwas besser kennenzulernen.

Whitby Abbey

Warst du bereits in Whitby? Oder möchtest du unbedingt hin?

Artikel gefällt dir? Danke fürs Teilen.

Dir gefällt der Blog?
Als Erstes die neusten Reisetipps erhalten! Höchstens 1x pro Woche. Garantiert spamfrei.
Folgen:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.