Kategorie: SELBSTFINDUNG

Nach der Reise ist man nicht mehr der gleiche Mensch, wie vor der Reise. Die kleinen Ausbrüche aus dem Alltag verändern uns alle. Mal mehr, mal weniger. Reisen ist Selbstfindung ist Glück. Und somit der wohl schönste Weg zu sich selbst.

105

PROJEKT 360: UM DIE WELT, ZU DIR SELBST

Reisen ist Selbstfindung ist Glück. Unter diesem Motto findet man auf 7 KONTINENTE stets neue Artikel über Reisen, die verändern. Denn nach der Reise ist man bekanntlich nicht mehr die gleiche Person, wie vor der Reise. Jede noch so kleine Erfahrung kann bei uns Menschen einen gewisse Veränderung verursachen, nach der nichts mehr so sein wird, wie es früher mal war. Manchmal suchen wir danach und machen eine Selbstfindungsreise. Oft geschieht es auch unbewusst. Hiermit möchte ich dich, lieber Blogger, zum wohl umfangreichsten Projekt deutschsprachiger Reiseblogger einladen!

2

VERÄNDERUNG: LEBENSWEISHEITEN, NACH DENEN DU LEBEN SOLLTEST

Wir schauen gerne auf unsere Mitmenschen und lassen uns von deren Verhalten stark beeinflussen. Manchmal zum positiven. Manchmal leider auch zum negativen. Nahezu immer unbewusst. Viel zu viele Einflüsse prasseln fast schon täglich auf uns ein und verändern uns in unserem Denken und unserer Weltansicht. Was ist richtig? Was ist falsch?

0

DEINE BESTIMMUNG IN 3 SCHRITTEN FINDEN (3/3): WAS STIRBT MIT DIR?

Er wird kommen. Unser letzter Tag auf dem blauen Planeten. Auch wenn das Thema sehr schwer ist und wir es gerne verdrängen, sollten wir es eigentlich als ein Geschenk sehen. Ein Geschenk, der unsere Zeit durch deren Begrenzung erst kostbar macht. Deshalb ist es während unserer geilen Zeit auf dem wunderschönen Planeten umso wichtiger herauszufinden, was unsere Bestimmung ist. Was stirbt mit uns? Was erlischt, wenn wir mal nicht mehr da sind?

1

DEINE BESTIMMUNG IN 3 SCHRITTEN FINDEN (2/3): DEINE LEIDENSCHAFT

Jeder von uns hat diese eine Sache, die man besonders geniesst zu machen. Diese Sache, die uns mit einem Lächeln einschlafen lässt und uns das Grinsen den darauffolgenden Tag nicht mehr aus dem Gesicht wegnehmen lässt. Diese bestimmte Leidenschaft, die uns nicht mehr aus dem Kopf geht. Diese Passion, die wir kaum erwarten können, sie endlich wieder auszuüben. Das ist unsere Passion. Unsere Leidenschaft. Unser Lebenselixier. Hast du deinen bereits gefunden?

2

DEINE BESTIMMUNG IN 3 SCHRITTEN FINDEN (1/3): DEIN TALENT

Was ist Leben? Ist es bloss mit der Masse zu schwimmen? Seine wertvolle Lebenszeit in einem Job zu verbringen, der einen nicht wirklich glücklich macht? In einer Beziehung zu leben, weil es halt einfach alle so machen? Standard sein? Nein! Leben ist viel mehr. Leben bedeutet, dass du deine Zeit mit etwas sinnvollem füllen sollst. Etwas, was dich glücklich macht. Wofür dein Herz lacht und dich glücklich einschlafen lässt. Die eigene Bestimmung zu finden, wie soll das gehen? In nur 4 Schritten kommst du ihnen ein grosses Stück näher. Erster Schritt: Was sind deine natürlichen Talente?

12

SINN DES LEBENS: IST DER TOD DAS GRÖSSTE GESCHENK?

Sinn des Lebens. Welcher ist es nun? Ist es der Tod selbst? Wir fürchten uns alle davor. Wir möchten keinen Gedanken an ihn verschwenden. Wir wollen nicht wirklich darüber reden. Wir wollen ihn alle am liebsten einfach nur ignorieren. Doch ist er einer der grössten Geschenke unseren Lebens. Er ist vielleicht das beste, was uns passieren konnte. Auch wenn es skurill und unheimlich klingen mag. Der Tod ist das grösse Geschenk des Lebens.

4

LEICHTER LEBEN: MIT WENIGER LAST EIGENE TRÄUME VERWIRKLICHEN

Wieviel Last schleppst du täglich mit dir herum? Wir neigen gerne dazu, nicht nur auf Reisen, sondern auch im Leben viel zu viel einzupacken und mit uns zu tragen. All die Last lässt uns im Leben nicht vorwärts kommen, wie wir es uns eigentlich gerne wünschen. Sie bremst uns vielmehr. Seien es materialistische Dinge, die unsere Lebensmobilität stark einschränken, oder Menschen, die nicht wirklich unseren Lebensweg gehen und dadurch keine Lebensbereicherung sind. Es ist höchste Zeit, im Leben aufzuräumen und sich mehr auf die Dinge zu konzentrieren, die wir wirklich brauchen um dorthin zu kommen, wo wir wirklich sein wollen.

8

KIND AUF REISEN: WAS DU VOM INNEREN KIND LERNEN KANNST

Als Kind können wir es kaum erwarten, endlich erwachsen zu werden. Und als erwachsene, sehnen wir uns nach der eigenen Kindheit. Kannst du dich noch erinnern, wie du ganze 8,5 Jahre alt warst? Schliesslich bist du nicht mehr 8 gewesen und das sollte die ganze Welt bitte auch so anerkennen. Leider werden wir nur viel zu schnell erwachsen. Viel zu schnell kommt die Pubertät, in der wir sowieso alles besser wissen. Dann dauert es nicht mehr lange und wir sind Volljährig, dürfen Autofahren und steige komplett ins Arbeitsleben ein. Ist damit das Kindsein wirklich vorbei?

0

LÖFFELLISTE: DAS BESTE KOMMT BEREITS JETZT

Sparst du auch schön für dein hohes Alter, um endlich mal ein bisschen die Welt zu sehen? Beglückst du dich bis dahin, dass ja irgendwann diese Zeit kommen wird. Dann wirst du endlich so viel Zeit für dich und deine jahrelangen Träume haben. Sie endlich ausleben können.Gehörst du ebenfalls zu diesen Menschen, die schön jeden Monat etwas auf die Seite legen, um im Rentenalter ein bisschen die Welt sehen zu können? Endlich mal die Pyramiden sehen oder auf Hawaii in den Ozean springen? Hammer, oder? Nicht wirklich! Mein Gastbeitrag auf Travellersdelight.de.