SELBSTFINDUNG AUF REISEN: DER WEG ZUM ICH

1. Januar 2016

australien-sonnenuntergang

Sei es eine kleine Städtereise mit typischem Abklappern von Sehenswürdigkeiten oder eine Selbstfindungsreise in Hawaii.

Das Reisen hat mich über die Jahre stark beeinflusst.

Was habe ich dabei gelernt und inwiefern hat es mich verändert? Was bedeutet Reisen und was bringt der ganze Aufwand überhaupt?

Welt entdecken

Das wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der erste Grund sein, warum du überhaupt deine Koffer packst und in die weite Welt ziehst.

Egal ob Stadt, Land, Strand, Natur, oder Berg. Die Welt ist ein wunderbarer Ort und bietet dir Sachen an, die dein tapferes Abenteuererherz höher schlagen lässt.

Komfortzone erweitern

Natürlich ist es am gemütlichsten in den eigenen vier Wänden zu bleiben und sich keinen Herausforderungen zu stellen. Aber ist das auch wirklich was du Leben nennst?

Geh raus und stell dich neuen Hindernissen und Hürden. Nur so kannst du als Mensch wachsen und dein Selbstbewusstsein stärken.

Vorurteile abschaffen

Leider leben wir in einer Zeit, in der wir oft meinen, unsere eigene Meinung zu vertreten. Diese wird jedoch oft von Medien und Marketingkampagnen beeinflusst.

Sind die Menschen dort drüben wirklich alle so, wie es uns in den Nachrichten vermittelt wird? Stimmen all die Vorurteile?

Nein!

Meistens stimmt das Bild, das dir vermittelt wird einfach nicht. Um das für dich selbst herauszufinden heisst es, rausgehen, entdecken, kennenlernen, Vorurteile abschaffen.

Menschen kennenlernen

Die Welt bereisen und dabei Gleichgesinnte kennenlernen. Das ist die Kirsche auf der Schlagsahne jeder Reise.

Nirgendwo hast du eine bessere Möglichkeit Menschen kennenzulernen, die dir ähnlich sind. Wer weiss, vielleicht wird daraus auch mehr. Egal was du dir jetzt unter „mehr“ vorgestellt hast. Schlingel!

Abenteuer leben

Fallschirmspringen, Haifischtauchen, Bungee Jumping. Das sind Erlebnisse, an die ich mein Leben lang zurückdenken werde und bei denen ich mich verdammt lebendig gefühlt habe!

Lass dein Leben ein Abenteuer sein!

Auch wenn du es eher etwas ruhiger magst – die Welt zu bereisen kann schon Abenteuer genug sein. Verpass dein Leben nicht!

Reisen Hawaii Fallschirm

Ausbrechen aus dem Hamsterrad

Fünf Tage die Woche in einem halbwegs interessantem Job? Dann darfst du dich glücklich schätzen.

Dennoch braucht jeder mal Abstand vom Alltag, vom normalen Leben, dass uns vorgelebt wird.

Pack deine Sachen und verreise! Du wirst mit einem anderen Weltbild zurückkommen – egal in welchem Ausmass.

Probleme relativieren

Dir geht es schlecht, weil jemand anderes etwas hat und du nicht? Oder bist du mit einem bestimmtem Körpermerkmal unzufrieden? Am besten vergisst du das alles so schnell wie möglich.

Eine Sache wird dir auf Reisen vor allem klar: Deine Probleme sind oft gar nichts im Vergleich zu dem, mit was manche Menschen in ferneren Ländern zu kämpfen haben. Wenn du verschiedenes auf der Welt siehst, wird dir schnell klar, wie gut es uns hier eigentlich geht.

Danke Staat, auch wenn du nicht mein Vater bist!

Interessanter Mensch werden

Nein, ich möchte nicht behaupten, dass du das ohne Reisen nicht sein kannst. Jedoch zieht es mich persönlich immer in einen Bann, wenn ich Menschen von deren letzten Reiseabenteuern zuhöre.

Das hat etwas magisches an sich.

Sprachkenntnisse verbessern

Nirgendwo wirst du so oft fast schon gezwungen, eine fremde Sprache zu sprechen wie auf Reisen.

Unterhalte dich am besten soviel es geht mit anderen Reisenden oder dem Personal. Informiere dich über alles, egal wie wichtig es ist.

Menschen werden gerne nach Ihrer Meinung gefragt. Du kannst dabei was lernen und grossartige Menschen dabei kennenlernen.

„Ich war da“ Gefühl

Kennst du das Gefühl: Du schaust dir einen Kino- oder Dokumentarfilm, oder ein Bild an und siehst da diesen einen Ort, an dem du bereits wirklich warst?

Dieses warme Gefühl vom Bekanntheit und Nähe ist eine der kleinen Freuden, die mir das Reisen rückblickend bereitet.

Reisen Hong Kong Jackie Chan

Horizont erweitern

Egal in welchem Bereich. Menschlich, beruflich oder sonst was.

Auf Reisen wirst du immer wieder tolle neue Sachen entdecken, die dich inspirieren werden oder deine Meinung über etwas oder jemanden erneuern und erweitern.

Globalität spüren

In diesen Minuten, in denen du diesen Artikel liest, passiert auf der Welt so viel Schönes wie auch leider weniger Schönes. Diese Tatsache blendet man im Alltag gerne mal für sich aus. Wenn du auf der Welt unterwegs bist, wirst du immer wieder Erlebnisse haben und Sachen sehen, die dir das globale Gefühl von einer gemeinsamen Welt wieder vermitteln.

Lebenslauf Pluspunkt

Ein Sprachaufenthalt in USA oder ein Jahr auf einer Plantage in Australien?

Egal was, es wird sich grossartig in deinem beruflichem Lebenslauf machen. Das ist einer der Punkte, der bei deiner nächsten Jobsuche für dich sprechen könnte.

Erinnerungen sammeln

Egal ob Hawaii oder Frankfurt. Überall auf der Welt habe ich unvergessliche Momente erlebt, die ich nicht mehr missen möchte.

Momente fürs Leben. Für ewig in meinem Herzen.

Glücklich werden

Klar, Glück ist Definitionssache!

Ich war immer der Überzeugung, dass mein Glück darin liegt, viel Geld zu verdienen, ein tolles Auto zu fahren und ein Model als Freundin zu haben. Nach all den Fussspuren, die ich in der weiten Welt gelassen habe, wurde mir immer klarer, dass dem nicht so ist.

Reisen ist eine grossartige Möglichkeit um herauszufinden, was dich wirklich glücklich macht.

Ok, vielleicht würde mich ein Model doch glücklich machen – sie müsste aber gerne reisen!

Sich selbst finden

Von der Aussenwelt kannst du am besten abschalten, wenn du unterwegs bist. Einfach alle Ablenkungsmedien und Gadgets abschalten und die Welt beobachten.

Dann hasst du auch die benötigte Zeit, um dir Gedanken über dich selbst und dein Leben zu machen. Ein idealer Weg um herauszufinden, wer du wirklich bist und was du vom Leben möchtest.

Finde dich selbst!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar.

Artikel gefällt dir? Danke fürs Teilen.

Dir gefällt der Blog?
Gib jetzt deine E-Mail ein und verpasse nichts mehr. Garantiert spamfrei!

Kommentare

  1. Holger sagt:

    Ein toller Beitrag, du sprichst mir aus dem Herzen.

  2. Christina sagt:

    Sehr schön zusammengefasst. Reisen ist eine tolle Möglichkeit, etwas über sich selbst zu lernen und herauszufinden, was man wirklich will.

    • Igor Igor sagt:

      Salut Christina
      Vielen Dank für die schönen Worte. Sich kennenlernen und die Welt sehen – was will man mehr? 🙂
      Grüsse, Igor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.