Norwegische Fjorde mit dem Kreuzfahrtschiff entdecken

Lesedauer: 3 min

Lass uns mal über Träume reden. Als Reiseblogger hat man typischerweise eine unendlich lange Löffelliste mit Orten und Dingen, die man unbedingt noch erleben will. Das Paradoxe daran ist, dass durch das abhäkeln einer  Sache, gefühlt 10 neue hinzukommen. Durch das Entdecken spannender Orte, sind viele weitere hinzugekommen. Und nun sind es nicht nur einzelne Städte, sondern auch all die faszinierenden Weiten mit unglaublich atemberaubender Natur.

Auch hat sich mein Reiseverhalten in den letzten Monaten etwas verändert und ich habe eine Vorliebe für abgelegenere und verlassenere Orte entdeckt. Norwegische Fjorde sollen es sein.

Reiselust voller Naturwunder

Immer wenn mich die Reiselust packte, suchte ich früher sofort nach den Hauptstädten von einem Land und buchte bei Interesse darauf eine Reise dahin. Ich meine, Grossstädte sind genial und ich liebe es, diese zu entdecken. Aber warum muss es immer so einfach sein? Warum nicht mal eine etwas andere Reise wagen und mit einer Kreuzfahrt Fjorde besuchen und das Naturspektakel vor Ort bestaunen. Ist es nicht unglaublich schön, einfach mal zu bestaunen, welche traumhafte Schönheit uns die Natur bietet, ohne dass der Mensch dabei Hand anlegen musste? Genau das sind die Dinge, die mich in letzter Zeit faszinieren und von denen ich nicht genug bekomme.

Skandinavien bietet sich durch deren unglaubliche Natur ideal für Reisen auch ausserhalb von Grossstädten an. Norwegische Fjorde sind, wo die Natur im absoluten Mittelpunkt steht.

Versteh mich nicht falsch. Ein Ausflug in eine bekannte Stadt hat durchaus seinen Charme und ich werde es auch weiterhin immer wieder machen. Doch mindestens genauso grossartig ist es, einfach die Natur in all ihrer Schönheit zu geniessen und dabei das Grün auf sich einwirken zu lassen. Die verlassenen Orte bestaunen, das wilde Leben beobachten und dabei den Gedanken freien Lauf lassen. Das ist Selbstfindung. Das ist bewusstes Reisen ohne Ablenkung.

Norwegische Fjorde mit einer Kreuzfahrt

So schön die Fjorde auch sein mögen, eine Reise dahin gestaltet sich bestimmt nicht ganz so einfach. Vor allem, wenn du während dieser möglichst viel sehen und erleben möchtest. Schliesslich bist du an einem der wohl schönsten Orte voller verlassener Natur und Wildnis und möchtest dabei auch viel davon haben. Hierfür eignen sich Anflüge an nahegelegene Flughäfen, worauf die Fjorde auf eigene Faust entdeckt werden können. Reisen mit Rucksack sind grossartig und dabei ergibt sich eine fantastische Möglichkeit, das zu entdecken, wonach sich dein Herz sehnt.

Ebenfalls eine mindestens genauso fabelhafte Möglichkeit Norwegische Fjorde zu entdecken ist es, diese beispielsweise mit einer Costa Kreuzfahrt zu entdecken und sich dabei von erfahrenen Reiseexperten zu den spektakulärsten Orten voller Naturwunder führen zu lassen. Schliesslich gibt es eine grosse Anzahl an spektakulären Fjorden. Da ist nur vom Vorteil ist, mit jemanden unterwegs zu sein, der sich im Gebiet bestens auskennt. Auch kannst du dich dabei völlig auf die Natur konzentrieren. Ohne viel zu schweres Gepäck mit dir herumschleppen zu müssen.

Träume wahr werden lassen

Egal wohin man schaut, Norwegische Fjorde sehen auf jedem Bild auf Instagram wundervoll aus. Unser Planet bietet allgemein so viele unfassbar schöne Orte voller Naturwunder an, dass es fast schon ein Muss ist, wenigstens ein paar davon live und in Farbe zu erleben. Skandinavien ist dabei sicherlich einer der spannendsten Gebiete in Europa, um verlassenes und teilweise wildes Leben zu entdecken und zu bestaunen. Europa ist sowieso ein so spannender Kontinent mit einer unglaublichen Vielfalt an Kultur und Naturschätzen. Leider sind nicht alle Orte immer leicht zu erreichen, doch wo ein Wille ist, diese zu entdecken, da ist auch ein Weg, dahin anzukommen.

Dir gefällt der Blog?
Als Erstes die neusten Reisetipps erhalten! Höchstens 1x pro Woche. Garantiert spamfrei.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Costa Kreuzfahrten.

Folgen:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.