15   329
23   410
32   419
19   721
3   424
5   439
25   697
23   710
Home » Fushimi Inari Schrein und die Wanderung durch 1’000 Tore

Fushimi Inari Schrein und die Wanderung durch 1’000 Tore

inari schrein japan
inari schrein japan
inari schrein japan
inari schrein japan

Der Fushimi Inari Schrein ist bestimmt einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Japan, ganz sicher aber von Kyoto.

Der Schrein, vor allem bekannt für seine 1’000 roten Tore ist faszinierend. Schon beim Eingang begrüsst ein überdimensional grosses Tor die Besucher, wo sich auch schon die ersten Menschenmengen ansammeln.

Unmittelbar nach dem Eingang bekommst du als Besucher dieses einmaligen Schreins den wohl schönsten Einblick in die Japanische Kultur.

Dem buddhistischen Priestern beim Gebet zuzuschauen bleibt einem in ewiger Erinnerung.

Doch neben dem Schrein sind die nahezu unzähligen roten Tore wohl das Highlight des Besuchs.

inari schrein japan
inari schrein japan
inari schrein japan
inari schrein japan

Wanderung zur Spitze

Das Wort Wanderung ist nicht zufällig gewählt, denn der Weg bis zur Spitze ist teilweise sehr anstrengend.

Gefühlsmässig hat es neben den 1’000 roten Toren wahrscheinlich 10’000 Treppenstufen.

Der Weg hinauf ist nicht immer leicht. Immer wieder kommt einem der Gedanke einfach umzudrehen und wieder hinunter zu laufen.

Wenn es noch weiter geht, kehre ich um.

Solche Aussagen hört man immer wieder. Von anderen, wie von sich selbst.

Die Wanderung führt über wunderschöne Aussichten, atemberaubende Kulissen und immer wieder kehrende Möglichkeiten, etwas zu Entspannen und einen Moment inne zu halten.

Dabei ist wichtig zu beachten, dass die Wanderung neben dem teilweise nicht ganz so einfachem Schwierigkeitsgrad ebenfalls etwas Zeit in Anspruch nimmt. Du musst für den Weg hinauf sicherlich ca. 2-3 Stunden rechnen, sofern du nicht Vollgas gibst. Der Weg hinunter nimmt ebenfalls 1-2 Stunden in Anspruch.

Somit ist nichts mit einem kurzen und spontanen Ausflug.

inari schrein japan
inari schrein japan
inari schrein japan
inari schrein japan

Der perfekte Abschluss

Wäre ich nicht bis zur Spitze durch alle 1’000 Tore gelaufen, hätte ich es bis Heute bereut. Wenn du oben ankommst und dir bewusst wird, dass du es geschafft hast, kannst und wirst du sehr stolz auf dich sein.

Schon während der Wanderung wirst du merken, wie es mit fortschreitender Höhe immer weniger Menschen gibt, die es dennoch versuchen, die Spitze zu erreichen.

Dieser Zustand bietet sich sicherlich auch als eine perfekte Möglichkeit an, um ein schönes Erinnerungsfoto ohne die vielen Menschen um dich herum zu schiessen.

Für mich war die Wanderung durch die roten Tore vom Fushimi Inari Schrein ein Traum. Und auch war für mich die Wanderung der perfekte Abschluss meiner Japan Reise.

Ein traumhaftes Land der aufgehender Sonne und dem herzlichsten Lächeln.

Fragen oder Anmerkungen?

Hast du noch weitere Fragen offen, die im Artikel nicht beantwortet wurden? Du kannst mir diese jederzeit gerne in den Kommentaren stellen. Ebenfalls würde mich deine Ansicht zum Thema interessieren. Hinterlasse mir einen Kommentar und lass uns darüber diskutieren.

Dir gefällt der Blog?
Als Erstes die neusten Reisetipps erhalten! Garantiert spamfrei.
Folgen:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.