14   200
20   296
9   171
3   152
25   423
14   199
28   322
4   196
Home » Brügge sehen… und erleben! Sehenswerte Tipps

Brügge sehen… und erleben! Sehenswerte Tipps

brügge belgien
brügge belgien

Ah, Brügge! Diese traumhafte europäische Stadt war schon seit langem ganz weit oben auf meiner Liste.

Die zauberhafte Altstadt, der Belfort Glockenturm, der grosse Marktplatz und selbstverständlich all die vielen Brücken rund um die Stadt.

Ein Traum! Und er wurde Wirklichkeit!

Während dem Besuch im Nordwesten Belgiens reservierte ich mir knapp zwei Tage Zeit, die von mir heiss begehrte Stadt endlich zu sehen. Viel mehr Zeit musst du dir eigentlich auch nicht einplanen.

Brügge hat zwar knapp 120’000 Einwohner, wo die sich aber alle verstecken, blieb mir ein Rätsel.

Viel mehr hat Brügge einen Kleinstadt Flair mit Bauten, die teilweise bis ins Mittelalter reichen.

brügge belgien
brügge belgien
brügge belgien
brügge belgien

Sehenswertes in Brügge

Die Stadt Brügge ist eine Sehenswürdigkeit an sich. Der Aufenthalt und die Menschen machen den Besuch erst einmalig.

Keine Sehenswürdigkeit kann dazu soviel beitragen, wie die Menschen vor Ort.

Aber ich will nicht so sein. Ein paar Tipps habe ich selbstverständlich für dich bereit.

  • Das ganze Leben spielt sich mehr oder weniger am Marktplatz ab. Hier findest du neben einigen empfehlenswerten Restaurants auch ein paar Stände mit leckeren belgischen Pommes!
  • Selbstverständlich gehören der Belfort Glockenturm, wie auch die Liebfrauenkirche zu den beliebtesten Fotospots in ganz Brügge. Belfort ist ebenfalls sehr gut dafür bekannt, aus der Turmspitze eine traumhafte Aussicht geniessen zu können.
  • Der wohl beliebteste Foto ist ganz klar Rozenhoedkaai. Hier hast du eine perfekte Aussicht auf den Belfort und kannst selbst bei grossem Menschenansturm locker ein paar Bilder ganz alleine machen.

Wenn du diese Sehenswürdigkeiten gesehen hast, kann ich nur empfehlen, Brügge einfach zu Fuss zu entdecken. Meiner Meinung nach liegt die wahre Sehenswürdigkeit dieser Stadt ausserhalb vom Marktplatz.

Nachdem du dich satt gegessen hast mit leckeren Pommes und unbeschreiblich fabelhaften Waffeln, gehe am besten eifach etwas ausserhalb vom Zentrum und geniess all die vielen Gassen und die zahlreichen kleinen Brücken.

Die sind das wahre Highlight der Stadt und der eigentliche Grund, warum die Stadt so beliebt ist.

Weg von den Menschenmengen. Hin zu den traumhaft malerischen Gassen.

Brügge ist einzigartig, bezaubernd und wunderschön. In ein, zwei Tagen kannst du eigentlich alles sehen, was du schon immer sehen wolltest. Um darauf stets mit einem Lächeln zurückzudenken.

brügge belgien
brügge belgien

Geld sparen

Fragen oder Anmerkungen?

Hast du noch weitere Fragen offen, die im Artikel nicht beantwortet wurden? Du kannst mir diese jederzeit gerne in den Kommentaren stellen. Ebenfalls würde mich deine Ansicht zum Thema interessieren. Hinterlasse mir einen Kommentar und lass uns darüber diskutieren.

Dir gefällt der Blog?
Als Erstes die neusten Reisetipps erhalten! Garantiert spamfrei.
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.