10   129
22   270
17   239
30   278
19   270
12   282
8   247
19   259
Home » 3 Wochen Thailand Rundreise: Zwischen Strand und Stadt

3 Wochen Thailand Rundreise: Zwischen Strand und Stadt

Lesedauer: 6 min

Schon über ein Jahr ist es her, als ich im kalten Januar braungebrannt und wohlerholt aus Thailand zurückkam. Dabei konnte ich mit einem riesigen Lächeln auf 3 wahnsinnig schöne und spannende Wochen in Thailand zurückblicken.

So schön und einzigartig Thailand ist, die Planung davor musste auch gemacht werden.

Natürlich ist es vor der Reise gar nicht mal so leicht, die perfekte Route für sich zu finden. So gross ist das Land, so abwechslungsreich und individuell.

Für uns war klar. Wir wollen so viele Seiten von Thailand wie nur möglich sehen.

An den Ständen von Phuket die Sonne tanken und im Wasser abkühlen.

Die Tempel von Chiang Mai sehen und einen tierfreundlichen Elefantenkamp besuchen.

Den berühmten Weissen Tempel in Chiang Rai endlich mit den eigenen Augen sehen.

Den Grossstadt­dschun­gel von Bangkok auf sich einwirken lassen und glücklich sein.

Einen entspannten Abschied auf den Ständen von Koh Chang geniessen.

Phuket, das Komplettpaket

Phuket ist einer der bekanntesten Orte in ganz Thailand und sicherlich auch ziemlich touristisch. Zahlreiche Menschen kommen täglich hierhin um das facettenreiche Thailand zu erleben, von dem alle erzählen.

Das schöne an Phuket ist, dass die Insel so ziemlich alles anbietet, was du dir unter typisch thailändisch vorstellen kannst.

Ob du einfach nur am einem der zahlreichen Strände entspannen magst, Inselhüpfen als Tagestour erleben willst, das Old Town Phuket besichtigen möchtest, oder in Patong abfeiern willst. In Phuket findest du alles. Und ich meine wirklich alles.

thailand rundreise 3 wochen

Passend dazu:
Phukets Strände, Inselhüpfen und das wilde Nachtleben
Passend dazu:
Ausflug zu den Similan Islands: Thailand hat ein Problem

Tempelbesuche und das Elefantencamp in Chiang Mai

Chiang Mai ist wohl das Tempelparadies schlechthin! Wenn du auf der Suche nach dem traditionellen Thailand bist, wirst du in Chiang Mai sicherlich das finden, wonach du gesucht hast. Über 200 buddhistische Tempel heissen dich hier willkommen und faszinieren jeden Besucher!

So unglaublich schön und eine Oase der Ruhe und dem inneren Frieden. Ich liebte es in Chiang Mai, da ich es persönlich eher etwas ruhig mag. Ruhiger als in Phuket davor.

Wenn du eine Abwechslung zu den Tempeln brauchst, gibt es in Chiang Mai ebenfalls die Möglichkeit ein Elefantencamp zu besuchen. Uns war es wichtig, eins zu besuchen, in denen die Elefanten gut behandelt werden und keine Touristenattraktion sind.

Elefantenreiten ist nicht cool!

Chiang Mai ist perfekt für ein paar Tage Entspannung und einem Einblick in etwas konservativere Thailand.

thailand rundreise 3 wochen

Passend dazu:
Chiang Mai Tempel und weitere Reisetipps
Passend dazu:
Zu Besuch im Chiang Mai Elefantencamp

Der Weisse Tempel von Chiang Rai

Den weissen Tempel Wat Rong Khun vor Ort zu erleben war schon immer ein kleiner Traum von mir. Die untypische Bauweise, das hervorstechende Weiss, die Anspielungen auf Himmel und Hölle.

Traumhaft.

Das schöne an der Reise zum weissen Tempel von Chiang Rai ist, dass du diesen in Form von einer kleinen Tour bestens von Chiang Mai besuchen kannst. Am besten bleibst du noch eine Nacht vor Ort, um den Markt geniessen zu können und am nächsten Tag möglichst früh beim Tempel zu sein. So umgehst du auch die grossen Menschenmassen und hast mehr für dich selbst.

thailand rundreise 3 wochen

Passend dazu:
Weisser Tempel Wat Rong Khun: Ausflug in Chiang Rai

Der Grossstadtdschungel von Bangkok

Bangkok! Was soll man dazu noch sagen. Die Stadt ist wohl eine der bekanntesten Orte überhaupt und das zu Recht!

Schon allein nach der Ankunft in dieser Metropole hatte ich so ein unglaubliches Grinsen in der Fresse. Nach dem Aufenthalt im eher ruhigen Chiang Mai im Norden von Thailand hatte ich ebenfalls einen kleinen Kulturschock.

Plötzlich waren tausende Menschen um mich herum. Unzählige Autos fuhren auf den Strassen. Reklamen färbten die Stand zur Metropole, die Bangkok ist.

Ob im Backpackerviertel Khao San Road die Stände abklappern. Einen leckeren Drink in einer Rooftop Bar geniessen. Den Königspalast oder den Wat Pho Tempel besuchen. Oder live eine Fight Night voller Muay Thai Kämpfe erleben. In Bangkok ist alles möglich.

thailand rundreise 3 wochen

Passend dazu:
10 Dinge, die du in Bangkok erleben solltest
Passend dazu:
Thai Box live in Bangkok: Muay Thai Fight Night erleben
Passend dazu:
Königspalast In Bangkok und der Wat Pho Tempel
Passend dazu:
Hangover Lebua Sky Bar in Bangkok enttäuscht

Entspannung pur in Koh Chang

Nach einer langen Reise quer durch ein faszinierendes Land wie Thailand kann es nicht schaden, sich einen krönenden Abschluss in Form von ein paar Tagen Strandurlaub zu gönnen. Dabei kannst du einfach all das erlebte für sich in aller Ruhe verarbeiten und realisieren, wie grossartig dieses Land ist.

Das schöne an Koh Chang ist, dass die Insel vergleichsweise noch relativ wenig Touristen hat. Eine wunderbare Möglichkeit die wahre Schönheit von Thailand zu entdecken.

thailand rundreise 3 wochen

Passend dazu:
Koh Chang Paradiesstrände und der Weg dahin

Geld sparen

Fragen oder Anmerkungen?

Hast du noch weitere Fragen offen, die im Artikel nicht beantwortet wurden? Du kannst mir diese jederzeit gerne in den Kommentaren stellen. Ebenfalls würde mich deine Ansicht zum Thema interessieren. Hinterlasse mir einen Kommentar und lass uns darüber diskutieren.

Dir gefällt der Blog?
Als Erstes die neusten Reisetipps erhalten! Garantiert spamfrei.
Folgen:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.