STOCKHOLM: DIE STADT OHNE SEHENSWÜRDIGKEITEN

Stockholm Gebäude Haus

Wenn man an Stockholm denkt, dann denkt man auch automatisch an … Warte mal!

Welche trypischen Sehenswürdigkeiten gibt es hier eigentlich? Für meine Reise waren es ganz klar die Schwedinnen selbst.

Doch die Stadt ist grossartig, hat einen besonderen Charme, tolle Menschen und ist richtig kalt.

Du musst unbedingt nach Stockholm – da leben die schönsten Frauen der Welt!

Ja, klar. Wieder mal so ein Klischee, das sich in Wirklichkeit als totaler Quatsch entpuppt. Wissbegierig wie ich bin (wer hier Selbstironie herausliest, hat Recht), machte ich mich mit meinem Cousin auf den Weg um mich selbst zu überzeugen.

Selbstverständlich haben wir uns auch über mögliche Sehenswürdigkeiten informiert wie Vasa-Museum, Altstadt und Drottningholm und dennoch hat diese Stadt viel mehr zu bieten.

Hafen

Der Stockholmer Hafen zieht sich über eine längere Strecke innerhalb der Stadt und bietet eine schöne Aussicht. Während dem Spaziergang findet man viele interessante Gebäude und Skulpturen.

Hier hast du sehr viele Möglichkeiten einfach mal auf einer Bank abzusitzen und die Schönheit dieser Stadt zu geniessen.

Stockholm Hafen

Party

Auf der Suche nach etwas Party findest du in Stockholm zahlreiche Angebote an Bars und Discos.

Die Räume sind etwas untypisch gebaut und dennoch mit einem gewissen Flair. Die Einheimischen sind relativ offen und gastfreundlich.

Hier wirst du bestimmt deinen Spass haben.

Stockholm Fakt #1: In Clubs zahlen die Schweden fast ausnahmslos mit Kreditkarte. Viel Spass bei der Abrechnung!

Museen

Auf der Suche nach etwas Kultur und Geschichte? Dann kommst du in Stockholm bestimmt nicht zu kurz! Hier gibt es ein riesiges Angebot an schwedischer Geschichte.

Davon zu empfehlen ist sicherlich das Vasa-Museum mit dem einzig verbliebenen Schiff aus dem 17. Jahrhundert.

Stockholm Museum

Shopping

Noch Geld übrig, dass du unbedingt loswerden möchtest? Bei Bedarf hast du hier sehr viele Möglichkeiten dazu.

Zahlreiche Shops jeglicher Marken beleuchten die Stadt mit ihren bunten Logos und laden dich herzlich ein, dein Geld hier zu lassen.

Stockholm Fakt #2: Euros als Zahlungsmittel sind hier unerwünscht.

Altstadt

Hier lernt man das wahre Schweden kennen. Die Schönheit verzaubert mit ihrer typisch schwedischen Bauart, den engen Gassen und vielen kleinen Geschäften.

Dieser Teil von Stockholm ist uns besonders gut in Erinnerung geblieben.

Stockholm Altstadt

Einfach abschalten

Lehn dich zurück und geniesse. Trink einen Kaffee, tanke ein paar Sonnenstrahlen, geniesse die Umgebung und lass das Leben dieser Stadt auf dich einwirken.

Das ist Stockholm!

Stockkolm Altstadt

Stockholm Fakt #3: Schwedinnen Brasilianerinnen sind wirklich die schönsten Frauen der Welt.

Fazit

Stockholm ist grossartig, kalt und schön. Ich habe mich in die Offenheit der Einheimischen verliebt und werde diese Stadt sicherlich für immer in bester Erinnerung haben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar.

Artikel gefällt dir? Danke fürs Teilen.

Kommentare

  1. Dein Post macht Lust auf diese Stadt, die eigentlich gar nicht so weit von uns weg ist und dennoch bei mir zumindest bisher nicht so auf der Liste stand. Muß ich, glaub ich, überdenken. Liebe Grüsse, Heike

    • Igor Igor sagt:

      Hallo Heike
      Jap, Stockholm ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Ist uns besonders schön und kalt in Erinnerung geblieben.
      Grüsse, Igor

  2. Anna sagt:

    Sehr interessanter Artikel. Hoffe Sie veröffentlichen in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann haben Sie eine Stammleserin gewonnen. Vielen dank für die Informationen.

    Gruß Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.