Kategorie: REISE(PHILOSOPHIE)

Ganz nach dem Motto „Reisen ist Selbstfindung ist Glück“ befinden sich unter der Kategorie „REISE(PHILOSOPHIE)“ unterschiedliche Themen zur Reisephilosophie, wie auch der Philosophie selbst. Manchmal schwer zu trennen und dennoch sehr übergreifend und zusammenhängend.

2

TRAUMJOB REISEBLOGGER: DIE WAHRHEIT HINTER DEM GROSSEN TRAUM

Was ist das Spannende im Leben eines Bloggers, speziell eines Reisebloggers? Klar man reist viel und sieht viele verschiedene Länder, lebt in tollen Hotels und verbringt die Wartezeit am Flughafen in den VIP Lounges der Airlines. Das Beste aber ist: Man wird sogar noch dafür bezahlt. Über ganz viel Träume und noch mehr Realität.

2

AUTHENTISCH REISEN: ALLES BLOSS QUATSCH?

Wir reisen, um Vorurteile abzubauen. Um uns selbst davon zu überzeugen, das wir mit unserem selbstkreierten Bild über eine Kultur und ein Land falsch liegen. Endlich feststellen können, dass all die Geschichten nicht stimmen und die Menschen vor Ort völlig anders sind. Doch was erlauben wir uns eigentlich dabei? Behaupten wir wirklich, ein Land und eine Kultur nach ein paar wenigen Tagen oder Wochen wirklich zu kennen? Können wir wirklich so schnell alle Vorurteile beseitigen und sie als falsch erklären?

0

SOMMERFERIEN BUCHEN: TIPPS ZUR OPTIMALEN URLAUBSPLANUNG

Bald ist es endlich wieder so weit. Die Tage werden immer länger. Die Sonne scheint immer stärker. Die Glücksgefühle wachsen ins unermässliche. Der nächste Sommer steht an und damit auch die Planung für die nächsten Sommerferien. Was gibt es zu beachten? Wie plant man möglichst stressfrei? Wie holt man das meiste aus den Sommerferien heraus?

0

DEINE BESTIMMUNG IN 3 SCHRITTEN FINDEN (3/3): WAS STIRBT MIT DIR?

Er wird kommen. Unser letzter Tag auf dem blauen Planeten. Auch wenn das Thema sehr schwer ist und wir es gerne verdrängen, sollten wir es eigentlich als ein Geschenk sehen. Ein Geschenk, der unsere Zeit durch deren Begrenzung erst kostbar macht. Deshalb ist es während unserer geilen Zeit auf dem wunderschönen Planeten umso wichtiger herauszufinden, was unsere Bestimmung ist. Was stirbt mit uns? Was erlischt, wenn wir mal nicht mehr da sind?

0

DEINE BESTIMMUNG IN 3 SCHRITTEN FINDEN (2/3): DEINE LEIDENSCHAFT

Jeder von uns hat diese eine Sache, die man besonders geniesst zu machen. Diese Sache, die uns mit einem Lächeln einschlafen lässt und uns das Grinsen den darauffolgenden Tag nicht mehr aus dem Gesicht wegnehmen lässt. Diese bestimmte Leidenschaft, die uns nicht mehr aus dem Kopf geht. Diese Passion, die wir kaum erwarten können, sie endlich wieder auszuüben. Das ist unsere Passion. Unsere Leidenschaft. Unser Lebenselixier. Hast du deinen bereits gefunden?

2

DEINE BESTIMMUNG IN 3 SCHRITTEN FINDEN (1/3): DEIN TALENT

Was ist Leben? Ist es bloss mit der Masse zu schwimmen? Seine wertvolle Lebenszeit in einem Job zu verbringen, der einen nicht wirklich glücklich macht? In einer Beziehung zu leben, weil es halt einfach alle so machen? Standard sein? Nein! Leben ist viel mehr. Leben bedeutet, dass du deine Zeit mit etwas sinnvollem füllen sollst. Etwas, was dich glücklich macht. Wofür dein Herz lacht und dich glücklich einschlafen lässt. Die eigene Bestimmung zu finden, wie soll das gehen? In nur 4 Schritten kommst du ihnen ein grosses Stück näher. Erster Schritt: Was sind deine natürlichen Talente?

0

PACKLISTE FÜR STÄDTEREISEN: RUCKSACK RICHTIG PACKEN

Es ist gar mich mal so lange her, als ich noch für jede Städtereise statt meinen geliebten Rucksack, den kleinen Koffer aus dem Keller holte und ihn mit lauter Dingen vollgestopft habe, die ich dann doch nicht brauchte. Ich wollte sicher gehen, nichts zu vergessen und an jede Situation gedacht zu haben. Irgendwann kam die Einsicht, dass Reisen mit Rucksack enorm viele Vorteile hat und sich bestens für Städtereisen eignet. Wie packt man einen kleinen Rucksack möglichst optimal für eine Städtereise? Die ultimative Packliste, was du wirklich brauchst.

2

DIE BESTE REISEART: ICH HABE SIE GEFUNDEN

Die eingefleischten Backpacker schwören auf das günstige Reisen mit ihrem Rucksack. Die Hotelurlauber bevorzugen hingegen vielmehr das aufgeräumte Zimmer, den guten Service und den Hotelpool. Wiederum suchen die Flashpacker nach einem Mittelmass zwischen authentischen Reisen mit etwas mehr Luxus. Doch gibt es eigentlich überhaupt die bestimmte Reiseart? Die einzig Wahre? Das Non plus ultra?

6

REISEBLOGGER IM TV: SO WAR MEIN ERSTER FERNSEHAUFTRITT

Als ich vor knapp einem Jahr meinen kleinen Traum von einem Reiseblog endlich umsetzte, hätte ich mir nie erträumen können, was sich daraus alles ergeben wird. Immer wieder trudeln in mein Postfach Mails rein, die mir schon manchmal ein kleines Lächeln ins Gesicht zauberten. Doch dieses mal war es ein riesiges Grinsen, kombiniert mit einem Staunen. Ich wurde eingeladen, in einer Livesendung als Gast über Selbstfindung auf Reisen zu sprechen.