Kategorie: REISEPHILOSOPHIE

REISE(PHILOSOPHIE)

Ganz nach dem Motto „Reisen ist Selbstfindung ist Glück“ befinden sich unter der Kategorie „REISE(PHILOSOPHIE)“ unterschiedliche Themen zur Reisephilosophie, wie auch der allgemeinen Philosophie. Manchmal schwer zu trennen und dennoch übergreifend und oft zusammenhängend. Zahlreiche Tipps & Tricks zum Thema Reisen und für eine möglichst optimale Reiseplanung findest du ebenfalls hier.

2

Reisen vor der Tür: Dem Alltag entfliehen

Fernweh bekommen. Reise buchen. Ins Flugzeug steigen. Am anderen Ort aufwachen. Viele von uns packt die Sehnsucht nach etwas neuem, noch unentdecktem und wir möchten einfach nur weg. Weg von all dem Stress, dem grauen Alltag und einfach mal wieder Zeit für sich selbst finden und endlich Ruhe haben. Doch so oft uns das Fernweh packt, so können wir uns leider nicht immer eine ferne Reise gönnen. Sei es auf zeitlichen, finanziellen oder aus beiden Gründen gleichzeitig. Nur gut, dass es hierfür eine Lösung gibt.

2

Instagram Tipps: 12 Ideen für unvergessliche Fotos

Fotografieren auf Reisen für den eigenen Instagram Account gehört wahrscheinlich so sehr dazu, wie das Einchecken im Hotel. Es gibt keine schönere Möglichkeit Erinnerungen visuell für immer zu behalten und sich beim Anblick an die schönen Momente zu erinnern. Umso wichtiger ist es, erfolgreiche Instagram Tipps zu kennen und diese in der Praxis anzuwenden. Doch Fotografieren will gelernt sein. Drauflos knipsen und dabei einige wichtige Faktoren nicht zu beachten lässt das Bild nicht im besten Licht erstrahlen. Vor allem in der heutigen Zeit von Instagram braucht es etwas mehr für ein ansprechendes Foto. Mit diesen Instagram Tipps ist es relativ...

4

Sehenswürdigkeiten jagen: Wie wichtig sind sie überhaupt?

Sehenswürdigkeiten. Die einen lieben sie und jagen während der ganzen Reise danach. Die anderen hassen sie und schauen sich möglichst alles ausserhalb von grossen Menschenmengen an. Doch müssen es immer diese Extreme sein? Muss es jede Sehenswürdigkeit vor Ort sein, damit man sie von der Liste abhaken kann? Oder muss es unbedingt weit weg von jeglicher Sehenswürdigkeit sein, um bloss kein typischer Tourist zu sein? Eins ist klar, Sehenswürdigkeiten spalten die Welt der Reisenden wie noch nie zuvor. Über die Pros und Contras, und den goldenen Mittelweg.

104

Projekt 360: Um die Welt, zu dir selbst

Reisen ist Selbstfindung ist Glück. Unter diesem Motto findet man auf 7 KONTINENTE stets neue Artikel über Reisen, die verändern. Denn nach der Reise ist man bekanntlich nicht mehr die gleiche Person, wie vor der Reise. Jede noch so kleine Erfahrung kann bei uns Menschen einen gewisse Veränderung verursachen, nach der nichts mehr so sein wird, wie es früher mal war. Manchmal suchen wir danach und machen eine Selbstfindungsreise. Oft geschieht es auch unbewusst. Hiermit möchte ich dich, lieber Blogger, zum wohl umfangreichsten Projekt deutschsprachiger Reiseblogger einladen!

2

Veränderungen: Lebensweisheiten, nach denen du leben solltest

Wir schauen gerne auf unsere Mitmenschen und lassen uns von deren Verhalten stark beeinflussen. Manchmal zum positiven. Manchmal leider auch zum negativen. Nahezu immer unbewusst. Viel zu viele Einflüsse prasseln fast schon täglich auf uns ein und verändern uns in unserem Denken und unserer Weltansicht. Was ist richtig? Was ist falsch?

6

Mythos Badeurlaub: Alle machen ihn, niemand braucht ihn

Endlich ist er da! Der Sommer erfreut uns mit den warmen Sonnenstrahlen und den angenehmen Temperaturen. Automatisch steigt unsere Lust, mehr Zeit draussen zu verbringen, ins kalte Wasser zu springen, sich abzukühlen und etwas Bräune zu bekommen. Schnell schauen wir nach guten Angeboten für die anstehende Reise, buchen diese und zählen darauf die Tage bis zu den wohlverdientem Badeurlaub. Was aber, wenn all das nur ein Mythos ist? Was, wenn wir das bloss machen, weil wir es so gelernt haben? Was, wenn wir das alles eigentlich gar nicht wirklich brauchen?

2

Traumjob Reiseblogger: Die Wahrheit hinter hinter dem grossen Traum

Was ist das Spannende im Leben eines Bloggers, speziell eines Reisebloggers? Klar man reist viel und sieht viele verschiedene Länder, lebt in tollen Hotels und verbringt die Wartezeit am Flughafen in den VIP Lounges der Airlines. Das Beste aber ist: Man wird sogar noch dafür bezahlt. Über ganz viel Träume und noch mehr Realität.

6

Authentisch reisen: Alles bloss Quatsch?

Wir reisen, um Vorurteile abzubauen. Um uns selbst davon zu überzeugen, das wir mit unserem selbstkreierten Bild über eine Kultur und ein Land falsch liegen. Endlich feststellen können, dass all die Geschichten nicht stimmen und die Menschen vor Ort völlig anders sind. Doch was erlauben wir uns eigentlich dabei? Behaupten wir wirklich, ein Land und eine Kultur nach ein paar wenigen Tagen oder Wochen wirklich zu kennen? Können wir wirklich so schnell alle Vorurteile beseitigen und sie als falsch erklären?

0

Sommerferien buchen: Tipps zur optimalen Planung

Bald ist es endlich wieder so weit. Die Tage werden immer länger. Die Sonne scheint immer stärker. Die Glücksgefühle wachsen ins unermässliche. Der nächste Sommer steht an und damit auch die Planung für die nächsten Sommerferien. Was gibt es zu beachten? Wie plant man möglichst stressfrei? Wie holt man das meiste aus den Sommerferien heraus?

0

Manipulation durch Medien: Wie sie dein Weltbild verfälschen

Medien sind fester Bestandteil unseres Lebens. Es vergeht kein Tag, an dem wir ihnen nicht begegnen. Oft nur als nette Unterhaltung oder Informationslieferant angesehen, haben sie einen enormen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unser Weltbild. Mein Gastbeitrag für Modernhippie.de