Europas schönste Städte: Top 5 Ideen für Städtetrips

Lesedauer: 7 min

Europa ist ein richtig geiler Kontinent und bietet eine unglaubliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Kultur auf engstem Raum. Und das beste dabei ist, dass wir gar nicht weit reisen müssen, um diese zu entdecken. Oft ist es nicht mal nötig uns in den Flieger zu setzten. Manchmal genügt auch ein kleiner Roadtrip mit dem Auto oder eine verlängerte Auszeit um beispielsweise Europa mit dem Camper zu entdecken.

Umso schwerer fällt einem die Entscheidung, welche Städte in Europa die grossartigsten, spannendsten und schönsten sind. Nur schweren Herzens ist die Auswahl auf diese Top 5 von Europas schönsten Städten gefallen.

Das ganze nur weil sie mir persönlich neben all der Schönheit die Europa allgemein bietet, doch irgendwie einen Funken mehr gegeben haben, als vielleicht andere nahezu genauso geniale Destinationen.

Caesars Rom

Rom ist diese eine ganz besondere Stand, bei der es mir überhaupt nicht schwer gefallen ist, mich dafür zu entscheiden. Auch kenne ich keinen Menschen, der in Rom war und wenig begeistert zurückgekommen ist. Es ist einfach eine extrem spannende und vielfältige Stadt, wie wohl keine andere.

All die Geschichte vom Römischen Reich, die bis Heute an jeder Ecke in Rom zu finden ist, ist schon alleine einen Besuch wert. Immer wieder erwischt man sich dabei in Gedanken, wie es 2’000 Jahre zuvor hier sein gewesen muss.

All die spannenden Sehenswürdigeiten in Rom wie das Kolloseum, das Pantheon oder die Engelsburg hauen einen einfach nur um und lassen auch nicht mehr so schnell wieder los. Und dann kommt noch die wahrscheinlich beste Küche der Welt und lässt einem mit einer leckeren Pizza oder Pasta das Wasser im Mund zusammenlaufen. Danach noch ein typischer italienischer Kaffe und ein Gelato.

Kann der Tag noch besser werden?

Ein kleiner Abstecher beim Papst im Vatikan sollte sicherlich auch drin liegen, wenn man schon hier ist.

Mittelmeers Perlen Malta & Valletta

Es wäre fast schon unfair Malta als Land aussen vor zu lassen und bloss die Hauptstadt Valletta zu loben, den die ganze kleine Insel und damit auch der 5 grösste Zwergstaat sind wirklich unfassbar geil. Schon beim Anflug realisiert man, dass hier etwas ganz besonders ist.

Alle Häuser sehen irgendwie gleich aus.

Aufgrund der Grundeinstellung alle Häuser aus dem maltesischen Stein zu bauen, ist eine Unterscheidung auf den ersten Blick nur schwer erkennbar. Wenn man sich aber etwas genauer damit befasst, sind klare Unterschiede und somit auch Orientierungspunkte tatsächlich möglich. Die Maltester spielen hierbei gerne mit den Farben beim Balkon oder den Fenstern am eigenen Haus.

Da wie gesagt die Ganze Insel einen Besuch wert ist, kann ich nur jedem ans Herz legen ein paar Tage zu reservieren und die spannende und wirklich wundervolle Insel Malta mit dem Auto zu bereisen.

Traumhaftes Santorini

Die Akropolis in Athen ist wohl das berühmteste, was Griechenland seien Besuchern zu bieten hat. Nicht weit davon entfernt kommt schon bald die kleine traumhafte Insel Santorini mit ihren typisch weissen Häusern und den blauen Dächern. Kaum wo anders möchte man hin, wenn über Griechenland die Rede ist und das ist sehr verständlich.

Oft ist es so, dass auf den Bildern und in den Katalogen alles besser ausschaut als vor Ort. In Santorini ist das zum Glück nicht der Fall. Auch nach der Ankunft ist alles einfach nur schnuckelig eingerichtet und beeindruckend schön.

Kleiner Insidertipp: Unbedingt die Wanderung von der Hauptstadt Fira nach Oia unternehmen und entlang dem Krater die einmalige Aussicht geniessen. Für die ca. 9km lange Wanderung sollten mindestens 3 Stunden eingerechnet werden. Je nach Fotosession kann es schnell mal auch etwas länger dauern. Es ist wahrscheinlich die beste Möglichkeit Santorini von einer Seite zu sehen, die man sonst nicht vor die Augen bekommt.

Traumhafte Erinnerungen garantiert.

Geschichtsreiches Lissabon

Die Hauptstadt Portugals ist eine wahre Perle. Die vielen typischen Häuser in portugiesischer Bauweise mit zahlreichen kleinen Plättchen sind das Wiedererkennungsmerkmal der Stadt. Diese geben dem Ort einen besonderen Charme und machen Lissabon zu einer der beliebtesten Städte Europas.

Dazu kommen weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie Torre de Belém, Elevador de Satna Justa oder das Tor von Praça do Comércio. Neben all den historischen Bauten mal einen leckeren Pasteis de Belem naschen und dabei die portugiesische Gastfreundschaft geniessen.

Unbezahlbar.

Und wenn es etwas märchenhafter sein soll, bietet sich nur ca. 40min entfernt eine Welt voller Schlösser und Burgen in Sintra ideal an.

europas schönste städte

Klischees über Amsterdam

Wohl keine andere Stadt in Europa pulsiert so stark wie Amsterdam. All die Gegensätze, die hier vor Ort aufeinandertreffen und dabei bestens funktionieren sind ein Beispiel dafür, dass sich der Rest von Europa etwas weniger Ernst nehmen könnte. Egal ob Sextourismus oder Cannabiskonsum, hier wird alles locker gesehen und funktioniert optimal.

Amsterdam an sich ist vielleicht keine Stadt die durch ihre Schönheit strahlt, dafür aber umso mehr durch die anzutreffende Offenheit.

Die vielen Klischees über Amsterdam entpuppen sich vor Ort als gar nicht mal so daneben. Und genau das ist es, was die Stadt so einzigartig und irgendwie verdammt cool macht.

Amsterdam lebt die Toleranz!

Genau das ist das so schöne daran, denn hier wird einfach jeder so akzeptiert, wie er ist und sein möchte. Die Stadt ist allgemein so verrückt, tolerant und lebendig und damit auch ein Vorbild für ein respektvolles und friedliches Miteinander.

europas schönste städte

Weitere schönste Städte Europas

Europa ist ein sehr vielfältiger, geschichtsreicher und spannender Kontinent, mit all den eigentlichen Unterschieden zwischen den einzelnen Ländern. Es fällt einem gar nicht so einfach, sich für eine engere Auswahl an grossatigen Ständen in Europa zu beschränken, geschweige den diese in eine Reihenfolge zu setzten. Dabei gibt es noch viele weitere wunderschöne Städte wie London, Dublin, Wien, Krakau, Riga  oder Budapest die es auch zu entdecken gilt. Diese und viele weitere sind mit ihrer Geschichte, Kultur und den Menschen dahinter auf jeden Fall ebenfalls einen Besuch wert.

Dir gefällt der Blog?
Gib jetzt deine E-Mail ein und verpasse keinen Artikel. Höchstens 1x pro Woche. Garantiert spamfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.